Stefan Rutishauser

Gianni Kuhn            

Die kleinste Galerie der Welt

 

 Eine Ausstellung? Ein Buch? In der Galerie Stefan Rutishauser öffnet Gianni Kuhn zum allerersten Mal die Pforten seiner „kleinsten Galerie der Welt“, auf dass alles, was klar war, schwebt, gaukelt und schwankt, sich neu formiert, zittert, balanciert. Bald eine kurze Geschichte hier, bald eine schwarzweisse Fotografie dort. Eine zufällige Begegnung, ein Augen- zwinkern, ein Paar? Vielleicht. Doch so wie es ausschaut, nur auf Zeit.

Vernissage: Freitag, 16. November  2018, 19 UhrAusstellungs- und Buch-Vernissage

Es spricht: Stefan Rutishauser

Kurzlesung: Gianni Kuhn liest einen kurzen Text aus dem neuen Buch

Öffnungszeiten der Ausstellung:                

Samstag, 17. November 2018, 14 bis 17 Uhr

Sonntag,  18. November 2018, 14 bis 17 Uhr

Der Künstler ist während der Öffnungszeiten anwesend

Parkplatz auf dem Marktplatz. Der Eingang zur Galerie befindet sich auf der hinteren Seite des Hauses.